Identität

An all die, die mir Rassismus oder sonst was vorwerfen wollen: Ich habe mit Israelis zusammen gelebt, spreche auch etwas Hebräisch, meine letzte Freundin war eine schwarze Frau von der Elfenbeinküste – und trotzdem (oder gerade deshalb!) – sehe ich die Notwendigkeit, sich seiner Wurzeln bewusst zu sein. Nicht, weil man damit besser ist als andere, sondern weil man damit wer ist – ein Mensch … Continue reading Identität

Wenn der Faschismus wiederkommt…

Di AfD hat heute in München vor dem Gewerkschaftshaus gegen eine Veranstaltung der Antifa dort demonstriert. Die Antifa wird inzwischen international von vielen als terroristische Gruppierung mit extremen Methoden und Zielen eingestuft. Ja, genau die Antifa die kürzlich halb Hamburg in Schutt und Asche legte. Uns gegenüber standen die üblichen Gegendemonstranten, deren intellektuelles Niveau und Demokratie-Verständnis sich größtenteils auf das Niederbrüllen des “Gegners” und das … Continue reading Wenn der Faschismus wiederkommt…

Nur ewig Gestrige?

“In der AfD sind viele Ewig-Gestrige!” – Tatsächlich? Auf welche Fakten bezieht man sich da? Ich selbst bin in der AfD (wenn auch nicht sonderlich aktiv…) und war kürzlich bei einem Landesparteitag dabei. Dort habe ich keinen einzigen dieser Spezies getroffen – wohl aber einige hoch intelligente und ausgezeichnete Redebeiträge hören dürfen! Nazis und Anti-Semiten gibt es überall. Mir machen aber nicht die “Ewig-Gestrigen” Sorge, … Continue reading Nur ewig Gestrige?