Emails und anderes von Politikern

Ich finde es interessant, wie viele Menschen auf billige Tricks der Mainstream-Medien hereinfallen, bei denen Emails, Aufnahmen oder Aussagen von Menschen irgendwo hervorgezogen werden (teils sind die Daten schon uralt), um dann den Charakter eines Menschen in Zweifel zu ziehen.
 
Man zeige mir mal den Menschen, bei dem das nicht möglich wäre. Stellt euch doch mal vor, jemand würde sämtliche Schriftstücke und/oder Emails, die ihr je verfasst habt und sämtliche Fotos durchsuchen oder ständig ein Aufnahmegerät laufen lassen, während ihr redet – ich bin mir absolut sicher, dass es dann nicht einen Menschen auf dem Planeten Erde geben würde, der nicht irgendwelche “Ausrutscher” darunter hätte!
 
So etwas dann als “Beweis” zu verwenden, ist nicht nur billig, es ist schmutzig und scheinheilig.